Büroreinigung – diese Gründe sprechen für Outsourcing

Büroreinigung

Sowohl aus hygienischen als auch aus ästhetischen Gründen ist die Reinigung der Geschäftsräume unerlässlich. Einige Unternehmen stellen sich hierbei die Frage, ob der Weg des Outsourcings oder eine andere Lösung favorisiert werden sollte. Unter anderem die Einstellung von eigenen Reinigungskräften wird oftmals in Betracht gezogen. Allerdings sollten bei der Entscheidung über die Erledigung der zwingend erforderlichen Arbeiten mehrere Aspekte ausreichend berücksichtigt werden.

Dienstleistungen mit einem speziellen Ressourcenbedarf

Eingangs sind die Reinigungsleistungen zu nennen, die nur in seltenen Fällen mit eigenen Ressourcen erbracht werden können, da eine bestimmte Ausrüstung und entsprechend geschultes Personal erforderlich sind. Beispielhaft ist die Glas- und Fassadenreinigung zu nennen. Insbesondere Glasflächen, die von innen und außen nicht zugänglich sind, können kaum adäquat gepflegt werden. Spezialisierte Industriekletterer sind in der Lage, fast jeden Winkel zu erreichen und die Reinigungsarbeiten durchzuführen. Auch vermooste und verwitterte Fassaden setzen einen gewissen Fach- und Sachverstand voraus.

Wer im Internet nach Industrieklettern Frankfurt sucht, stößt schnell auf das Angebot der High Solutions mit Sitz in Hessen, die unter anderem die vorgenannten Leistungen erbringt.

Eigenes Reinigungspersonal – selten eine sinnvolle Alternative

Ein gewerbliches Büroreinigungsunternehmen konzentriert sich auf eine bestimmte Aufgabe, die Reinigung von Einrichtungen. Die Spezialisierung in Verbindung mit den richtigen Arbeitsmitteln führt zu qualitativ hochwertigen Ergebnissen. Alternativ könnte die Einstellung von eigenen Reinigungskräften in Erwägung gezogen werden, doch sprechen verschiedene Argumente gegen einen solchen Weg.

Zunächst müssten Personalrekrutierungsmaßnahmen eingeleitet werden, die mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden sein können. Zudem ist es für Unternehmen mit anderen Themenschwerpunkten oftmals eine Herausforderung, die Anforderungen ausreichend zu spezifizieren und bei der Personalauswahl die richtige Gewichtung vorzunehmen. Für den Fall eines Ausfalls Ersatzkapazitäten vorzuhalten, ist mit weiteren Ausgaben verbunden. Ein gewerbliches Reinigungsunternehmen kann auf einen Pool von Arbeitskräften zurückgreifen, die im Rahmen einer flexiblen Einsatzplanung zum Ausgleich von Ausfällen herangezogen werden können.

Ein professionelles Reinigungsunternehmen ist für die Anschaffung und Wartung aller seiner Verbrauchsmaterialien und Geräte verantwortlich. Sie verfügen über die Kaufkraft und Größe, um einen Mehrwert für jeden Kauf und jedes Upgrade zu erzielen. Das Ergebnis sind bessere Produkte und Geräte, die den Kunden eine hohe Qualität und Effizienz sichern.

Übertragung der Reinigungsaufgaben auf Mitarbeiter

Wenn die Verantwortung für die Reinigung auf Mitarbeiter übertragen wird, die eigentlich für etwas anderes eingestellt wurden, leiden nicht nur die Reinigungsresultate. Es besteht die Gefahr, dass die eingespannten Mitarbeiter unzufrieden werden und unter Umständen den Antritt einer anderen Stelle in Erwägung ziehen. Im ungünstigsten Fall können starke Fluktuationen das Ergebnis sein, die zu einem Wissens- und Qualifikationsverlust führen können.

Darüber hinaus sind bei einer Übertragung der Reinigungsaufgaben auf Mitarbeiter alle erforderlichen Sachmittel zu beschaffen und vorzuhalten. Dies geht mit einem erhöhten Ressourcenbedarf einher.

Haftungsrechtliche Aspekte

Wie in jeder Branche gibt es auch bei Reinigungs- und Hausmeistertätigkeiten spezifische Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Aufgabenwahrnehmung. Sowohl bei der Beschäftigung von eigenen Reinigungskräften als auch bei der Übertragung der Reinigung auf vorhandene Mitarbeiter ist im Regelfall der Abschluss von Versicherungen angeraten, um einen ausreichenden Schutz vor finanziellen Schäden zu erhalten. Professionelle Reinigungsfirmen verfügen standardmäßig über einen branchenüblichen Versicherungsschutz, der bei Defekten, die im Rahmen der Arbeitsausführung entstehen können, greift.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Kommentar hinterlassen zu "Büroreinigung – diese Gründe sprechen für Outsourcing"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*