VoiP-Telefonie: Was ist das und was bringt es meinem Unternehmen?

Mann telefoniert mit VoiP

VoIP-Internettelefonie ist eine relativ neue Technologie, von der viele von uns noch nichts gehört haben. Die Zahl der Menschen, die diese Technologie nutzen, wächst jedoch ständig. Im folgenden Artikel werden wir besprechen, was VoIP ist, welche Vorteile die VoIP-Telefonie hat und in welchen Situationen sie für uns nützlich sein kann.

Was ist VoIP?

VoIP (Voice over Internet Protocol) ist eine Technologie, die es Benutzern ermöglicht, Sprachanrufe über das Internet oder andere Netzwerke mit Hilfe des IP-Protokolls zu tätigen – herkömmliche Sprachanrufe werden über terrestrische Sender übertragen.

Wie funktioniert VoIP?

Die Nutzung der VoIP-Technologie ist ganz einfach und erfordert keine zusätzlichen Geräte. Es ist ein Gerät erforderlich, das eine Verbindung zum Internet herstellt – zum Beispiel ein Computer, es kann aber auch ein mobiles Gerät sein.

Ein wichtiger Aspekt ist, dass unser Gerät mit einem VoIP-Adapter verbunden ist, der auch als VoIP-Gateway bezeichnet wird. Wenn das Gerät nicht damit ausgestattet ist, müssen wir es separat kaufen. Der Adapter ist notwendig, um das analoge Signal in VoIP-Daten umzuwandeln. Die meisten modernen Mobiltelefone verfügen über diese Lösung, konfigurieren Sie das Gerät einfach als Endgerät für Internetanrufe.

Wenn wir von einem Computer aus telefonieren wollen, genügt es, das entsprechende Zubehör anzuschließen. Eine andere Möglichkeit ist der Kauf von Geräten, die für die Kommunikation über VoIP ausgelegt sind, nämlich ein VoIP-Telefon.

Ein notwendiges Element zur Nutzung der VoIP-Technologie ist ein stabiles und vor allem schnelles Internet, das die Verbindungen qualitativ hochwertig und störungsfrei macht. Dieser Aspekt ist besonders wichtig für Unternehmen, die massenhaft Anrufe tätigen oder empfangen.

Die Unterschiede zwischen Internet-Telefonie und herkömmlicher Telefonie

Die Internet-Technologie, oder VoIP, wird immer beliebter, besonders in Unternehmen, die täglich hunderte, wenn nicht tausende von Anrufen tätigen. Es ist jedoch möglich, dass diese Technologie in Zukunft auch für einzelne Benutzer nützlich sein wird. Was sind also die Unterschiede zwischen traditioneller und Internet-Telefonie, die Sie kennen sollten?

  • Die Art und Weise, wie das Signal übertragen wird – notwendig, um einen Anruf zu tätigen. Bei der herkömmlichen Telefonie sind dafür Bodensender zuständig. Bei der Internet-Telefonie ist die Internetverbindung für die Kommunikation zuständig und der Ton wird digital übertragen.
  • Verbindungsqualität – bei der stationären Telefonie stören oft Geräusche, Quietschen oder Knacken – die Verbindung über VoIP zeichnet sich durch eine extrem hohe Gesprächsqualität aus. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie eine schnelle Internetverbindung haben.
  • Gesprächsgebühren – die Nutzung der Internet-Telefonie zum Telefonieren ist viel günstiger als die Nutzung der herkömmlichen Telefonie – wir können bis zu 70 % der Kosten einsparen. Die Praxis ist, dass Internet-Telefonie-Betreiber uns Pakete anbieten, innerhalb derer wir keine Kosten zahlen, im Gegenzug sind Gespräche innerhalb des Netzes völlig kostenlos.
  • Günstigere Auslandsgespräche – Egal, ob Sie ein Handy oder einen Festnetzanschluss anrufen, zu Hause oder im Ausland, die Kosten für einen Internetanruf sind in der Regel günstiger als ein herkömmlicher Anruf. Anrufe, die beim Roaming getätigt werden, sind auch viel günstiger als Anrufe, die mit einem herkömmlichen Telefon getätigt werden. An dieser Stelle ist jedoch zu betonen, dass wir einen ständigen Zugang zum Internet haben müssen.
  • Die Möglichkeit, eine Nummer einem Ort und nicht einer Person zuzuordnen – VoIP-Telefoniegeräte sind mit einem Benutzerkonto und nicht mit einer Rufnummer verbunden. Dies bedeutet, dass Sie zwischen ausgehenden eingehenden Anrufen wechseln können, was die Anzahl der verpassten Anrufe minimiert. Dieser Unterschied ist besonders wichtig für Unternehmen, in denen das Tätigen und Entgegennehmen von Anrufen eine wesentliche Rolle spielt.

Fazit: Für wen ist VoIP-Telefonie sinnvoll?

Viele Unternehmen und öffentliche Einrichtungen nutzen VoIP-Telefonie. Das liegt an den zahlreichen Vorteilen, die der Einsatz mit sich bringt. Die Kontrolle über die Rechnungen, die Integration von Computer- und Telefonnetzwerken und die Möglichkeit, Telefone zu verwenden, die Sie bereits besitzen, sind nur einige der Vorteile.

Die Nutzung von VoIP-Telefonie ist mit schnurlosen Telefonen, Bürotelefonen und VoIP-Gateways möglich. Schnurlose Telefone werden hauptsächlich von Einzelpersonen und kleinen Büros verwendet. Sie zeichnen sich durch hohe Reichweite und lange Akkulaufzeit sowie zusätzliche Funktionen aus. Bürotelefone hingegen sind für Unternehmen, Sekretariate, Hotlines und Callcenter konzipiert. Sie haben ein Display, genau wie schnurlose Telefone. Die Telefone sind einfach zu installieren und das im Set enthaltene Kabel reicht aus, Sie müssen nichts weiter anschließen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Kommentar hinterlassen zu "VoiP-Telefonie: Was ist das und was bringt es meinem Unternehmen?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*