Hinweise und Maßnahmen zur Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit

Die Vorschriften zu Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz legen fest, wie Sie sich bei der Ausübung Ihrer Arbeit verhalten sollten. Sie sagen Ihnen auch, wie der Arbeitsplatz gestaltet sein soll. Auf diese Weise können Sie das Risiko von Unfällen und Berufskrankheiten reduzieren. Sie wollen wissen, worauf der Arbeitgeber achten muss und welche Pflichten der Arbeitnehmer hat? Lernen Sie die Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz kennen.

Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz – rechtliche Grundlagen

Die Grundprinzipien des Arbeitsschutzes, d.h. der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit, sind in der Verordnung des Arbeitsministers festgelegt. Als Rechtsgrundlage können auch andere, genauere Gesetze und Vorschriften in Betracht kommen, wie z. B.:

  • das Gesetz über die staatliche Arbeitsinspektion
  • Das Gesetz über den Feuerschutz
  • Das Gesetz zur Lebensmittel- und Ernährungssicherheit
  • Verordnung über die Liste solcher Tätigkeiten als: gefährlich, beschwerlich oder gesundheitsschädlich für Schwangere und stillende Frauen

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz – die wichtigsten Vorschriften

Jeder Mitarbeiter sollte vor Arbeitsbeginn mit den allgemeinen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften vertraut sein.  Im Folgenden haben wir die wichtigsten Bereiche, die sie abdecken, zusammengestellt.

Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz im Unternehmen

Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, sich mit den Regeln des Arbeitsschutzes vertraut zu machen. Diese sind in einer Betriebsanleitung enthalten, die an einem leicht zugänglichen Ort aufbewahrt werden sollte.

Betrieblicher Arbeitsschutz

Betrieblicher Arbeitsschutz mit Medic Assistance bietet Arbeitgebern die Möglichkeit, die Arbeitssicherheit im Betrieb deutlich zu erhöhen.

Arbeitsplatz

Der Arbeitgeber muss dem Arbeitnehmer saubere und sichere (Leben und Gesundheit nicht gefährdende) Räumlichkeiten sowie einen den psychophysischen Bedürfnissen des Betroffenen angepassten Arbeitsplatz zur Verfügung stellen.

Gefahren

Der Arbeitgeber ist verpflichtet, den Arbeitnehmer über die Gefahren der Arbeit an einem bestimmten Arbeitsplatz zu informieren. Er/sie sollte auch das Verfahren für den Umgang mit Risikosituationen vorstellen.

Schutzkleidung

Einige Arbeiten erfordern Schutzkleidung, die vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden muss. Dazu gehören Helme, Schürzen, Handschuhe, Schutzbrillen und geeignetes Schuhwerk (wo notwendig).

Sie müssen die Anweisungen Ihrer Vorgesetzten befolgen

Als Mitarbeiter müssen Sie Ihre Aufgaben so ausführen, dass Sie oder andere Personen nicht gefährdet werden. Es ist auch wichtig, dass Sie die Anweisungen Ihrer Vorgesetzten befolgen.

Teilnahme an Gesundheits- und Sicherheitsschulungen

Die Mitarbeiter sind verpflichtet, an Gesundheits- und Sicherheitsschulungen teilzunehmen. Solche Veranstaltungen sind eine Gelegenheit, sich über Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften zu informieren, die Ihnen in einer Notsituation das Leben retten können.

Medizinische Untersuchungen

Bei einer arbeitsmedizinischen Untersuchung stellt ein Arbeitsmediziner fest, ob Ihr Gesundheitszustand es Ihnen erlaubt, die Aufgaben einer bestimmten Tätigkeit auszuführen. Das Befolgen seiner Ratschläge schützt Sie und Ihre Kollegen.

Ordnung am Arbeitsplatz

Verschüttete, rutschige Substanzen, Gegenstände, über die man leicht stolpern kann – das Vorhandensein solcher Gegenstände am Arbeitsplatz erhöht das Unfallrisiko.

Schilder am Arbeitsplatz

Der Arbeitgeber muss Verbots-, Gebots-, Informations- und Warnschilder am Arbeitsplatz anbringen. Mitarbeiter müssen diese Zeichen beachten.

Der Weg zur und von der Arbeit

Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften gelten nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch auf dem Weg zur und von der Arbeit. Dies gilt z. B. für Verkehrsregeln. Die Einhaltung dieser Regeln verringert das Risiko von Unfällen, die die Gesundheit oder sogar das Leben gefährden können.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Kommentar hinterlassen zu "Hinweise und Maßnahmen zur Arbeitssicherheit"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*